Jahresrückblick

Liebe Erziehungsberechtigte und Kinder der Berswordt-Europa-Grundschule,
nur noch ein paar Tage, dann geht das Jahr 2018 zu Ende.

Blicken wir zurück auf das Jahr 2018, sehen wir vor allem den engagiertem, zugewandten und bereichernden täglichen Unterricht unserer Lehrerinnen und Lehrer und die verlässliche, aktionsreiche Betreuungsarbeit unserer OGS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir erlebten wieder sehr viele bemerkenswerte Aktionen und Projekte der Klassen und der Arbeitsgemeinschaften der Schule, die mit Reportagen, Fotostrecken und Filmtrailern auf unserer Homepage www.berswordt-grundschule.de dokumentiert sind:

Kidsdo, Gesundes Frühstück, ZEUS-Projekt, Theaterstück "Mein Körper gehört mir" für die 3./4.Klassen, Klassenfahrten zum Reiterhof, Ausflüge, Projekttage wie SoR-SmC, zwei Europatage - Thinking Europe - Klassenlesen; Großes gemeinsames Frühstück; JeKi-Frühlingskonzert; erfolgreiche Musical-Produktion "Die Schule der Träume"; das alternative Sport- und Spielefest 2018; Brunnenfest 2018, 1. OGS-Weihnachtsmarkt, Pokale für unsere Fußball-Schulmannschaft, Teilnahme am Europäischen Wettbewerb 2018 und "Schüler für Europa 2018", großes Lob für unsere Schulpartnerschaft mit der Rabin Elementary School, Netanya als best practice vom Schulministerium NRW und beim pädagogischen Austauschdienst des Auswärtigen Amtes der BRD.

In der Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Austauschdienst des Auswärtigen Amtes der BRD durften wir unsere Ortslehrerin, Maristella Müller aus Argentinien, herzlich willkommen heißen. Sie hat uns in unserer Arbeit im Bereich Deutsch als Zweitsprache sehr unterstützt.

Unser neuer Projekttag "Europatag der Mehrsprachigkeit" wurde durch die verschiedenen Sprachen an unserer Schule bereichert. Wir zählen im Moment 40 verschiedene Herkunftssprachen in unserer Schüler- und Elternschaft. Unser Dank gilt auch den Eltern, die unsere Wörtersammlungen ergänzt haben und mit uns Texte in ihren Sprachen gesungen haben.

Unser 3. Lichterfest illuminierte eindrucksvoll unser Schulgebäude und unseren Schulhof. Das gute Wetter trug zum großem Erfolg der Lichtershow bei. Unser Musical-Chor und die Religionskinder erinnerten mit ihren Liedern und ihrem Spiel an den St. Martin.

Unsere OGS trägt seit November den Namen Berswordt-Europa-OGS und betreut zurzeit 192 Kinder in fünf Gruppen: Aristoteles, Picasso, Einstein, Leonardo und Wilhelm Tell. Seit Sommer 2018 bewohnen sie das Gebäude "Berswordt II" auf dem unteren Schulhof. Auf diese Weise sind Schule und OGS auch räumlich enger zusammengewachsen. Wir erfreuen uns der kurzen sicheren Wege über unser relativ geschlossenes Schulgelände.

Unter professioneller Leitung verwirklichte das neue, sehr engagierte Team der Berswordt-Europa-OGS unter diesen veränderten Rahmenbedingungen ein viel gelobtes Programm zur Förderung und Forderung unserer zahlreichen OGS-Kinder. Besondere Anstrengungen verlangte die Umsetzung des neuen Essenskonzeptes. Die Kinder bekommen ihr Essen in zwei Essensräumen, lernen eine gute Tischkultur kennen und speisen in ruhiger, gepflegte Atmosphäre. Nun warten wir noch mit Zuversicht und Geduld auf die Einlösung der zahlreichen Versprechen der Stadt Dortmund zur räumlichen Ausstattung der Mensa-Küche.

Als "Europaschule" ist es für uns eine Verpflichtung, unsere Willkommenskultur für unsere neuen Bürger aufrecht zu erhalten. Wir möchten, dass die traurigen Kinderaugen wieder strahlen. Dieser Wunsch ist unser Ansporn.

Auch in Zeiten des Lehrermangels setzen sich unsere Lehrerinnen und Lehrer täglich unermüdlich für die individuelle Förderung und Forderung aller Kinder ein, und folgen engagiert und erfolgreich einem anspruchsvollen Schulprogramm.

Alle Kinder fühlen sich wohl und strahlen, wenn sie mit uns zusammen in den Klassen und in der OGS lernen und spielen können und sind stolz auf ihre individuelle Leistung und ihre Berswordt-Europa-Grundschule und OGS.

Der Bekids e.V. hat unsere Arbeit finanziell sehr fördern können: Spiele für die OGS, Unterstützung der Klassenfahrten, Ausflüge, Bücher für die Schulbücherei, Schulpartnerschaft, Europatage, Betreuung der verschiedenen Fördergelder, Tag für Afrika.

Der Sponsorenlauf brachte 850 € Spenden ein. Durch den Verkauf beim Lichterfest und das Waffelbacken im Advent sind 900 € Spendengelder eingenommen worden. Herzlichen Dank dafür. Das neue Spielgerüst rückt damit näher, zumal wir von der BV eine große Fördersumme von 22.800 € bekommen werden. Das verspricht ein sehr schönes Spielgerüst für den unteren Schulhof.

Herzlichen Dank an die gesamte Schulgemeinde, an unsere Förderer, an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und an unsere Kollegen und Kolleginnen, die diese Kultur des Willkommensseins, des Unterrichtens und Lernens beeindruckend mittragen und mitgestalten.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass diese gelungene Zusammenarbeit mit Ihnen allen im nächsten Jahr aufrechterhalten und weiter intensiviert wird zum Wohle Ihrer Kinder.

Wir gehen gemeinsam weiter auf diesem guten Weg.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest, eine gutes neues Jahr 2018 und schöne Ferien...
Auf dass die Augen weiter strahlen...

Das Kollegium und die Schulleitung der Berswordt-Europa-Grundschule

PS: Anmerkung zu den letzten Schultagen 2018

Dienstag, 11.12.2018: Die Kinder haben Klassenunterricht von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr. Danach werden sie in die Betreuungssysteme bzw. nach Hause entlassen. Dort arbeiten sie ihrem Tagesplan weiter.

Mittwoch, 19.12.2018: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr bieten wir Ihnen unseren 1. OGS-Weihnachtsmarkt an. Der Musical-Chor singt um 17.00 Uhr, vielleicht begleitet von den Gitarrenkindern. Nähere Informationen folgen in den Gruppen.

Donnerstag, 20.12.2015: Alle interessierten Kinder kommen von 9.00 Uhr zur Weihnachtsandacht in die Aula der Schule. Die anderen Kinder kommen um 10.00 Uhr zur Schule und wir feiern zusammen den Ausklang des Jahres. Um 11.30 Uhr entlassen die Kinder in die Weihnachtsferien.
OGS und Bersi-Kids betreuen Ihre Kinder an diesem Tag bis 14.00 Uhr.

Wiederbeginn des Unterrichts: Montag, 7.1.2019, ab 8.45 Uhr, Unterrichtsschluss nach Stundenplan; Betreuung durch OGS und Bersi-Kids ist wie gewohnt gesichert.