Logo

Berswordt-Europa-Grundschule

Unser Willkommensfilm

Die Berswordt-Europa-Grundschule und Berswordt-Europa-OGS stellen sich vor.

Liebe Eltern und Kinder der Berswordt-Europa-Grundschule, wir erwarten mit Spannung das neue Schuljahr 2020/2021. Wir freuen uns auf die erfolgreiche und innovative Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern und unseren Partnerschulen in Europa.

Die Berswordt-Europa-Grundschule und die Berswordt-Europa-OGS wünschen Ihnen und Euch einen guten Start, sowie Gesundheit im neuen Schuljahr.

Informationen zum Anmeldungsverfahren der Schulanfänger 2021/2021 [PDF]

Konzept für den Wiederbeginn des Präsenzunterrichts im Regelbetrieb und Corona-Hygiene-Bedingungen ab dem 12.08.2020

Präsenzunterricht und Corona-Hygiene-Bedingungen [PDF]

Der Corona-Alltag bleibt besonders!

Liebe Erziehungsberechtigte der Berswordt-Europa-Grundschule,
Die Berswordt-Europa-Grundschule bietet allen Kindern den kompletten Unterricht nach den Vorgaben der Ausbildungsordnung für die Grundschule an. Um dies zu ermöglichen, ist der innovative Schulalltag sehr besonders strukturiert.

Zu Ihrer Kenntnisnahme erhalten Sie heute mit diesem Schreiben vier wichtige Informationsschreiben. Wir bitten Sie, sich an diese Mitteilungen zu halten. Herzlichen Dank im Voraus.

1. 10 Punkte Papier - Hygiene- und Sicherheitskonzept der Berswordt-Europa-Grundschule und OGS.

Die Abstandsregel wird erweitert auf das Abstandhalten zwischen den einzelnen, festen Lerngruppen. Eine Durchmischung der verschiedenen Klassenstufen ist untersagt. Ihr Kind muss sehr pünktlich zu angegebenen Einlasszeiten da sein. Weiteres entnehmen Sie dem 1. Informationsschreiben "10 Punkte Papier".

2. Regelungen zum Einlass in die Schule:

Um eine Ansammlung von Kinder aus verschiedenen Klassenstufen zu vermeiden, möchten wir, dass Ihr Kind sofort in die Klasse geht, sobald sein Unterricht beginnen soll. Dafür haben wir 15 Minuten Zeit für einen offenen Anfang am Schulmorgen eingeplant. Die Lehrerin erwartet Ihr Kind in der Klasse. Den Erziehungsberechtigten ist das unerlaubte Betreten des Schulhofes und des Schul- und OGS-Gebäudes nach wie vor untersagt. Bitte beachten Sie das zweite Informationsschreiben. "Regelungen zum Einlass in die Schule".

Die Mitwirkungsorgane - wie Klassenpflegschaft und Schulpflegschaft und Schulkonferenz tagen auf Abstand und zeitversetzt. Die anschließende Desinfektion des Raumes muss durch die Leiter der Konferenzen garantiert und sichergestellt werden.

3. Empfehlung- Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule oder OGS?

Der Herbst ist die Zeit der vermehrten Erkältungserkrankungen. Was ist zu tun? Bitte ziehen Sie Ihr Kind warm an, damit es sich nicht in der gelüfteten Klasse erkältet. Bitte geben Sie Ihrem Kind viel Essen und Trinken mit, damit es Kraft für den zum Teil langen Schulmorgen hat. Wir geben viel Zeit für Frühstückspausen. Auf dem beiliegenden dritten Informationsblatt erfahren Sie die Handlungsschritte in dem Fall einer Corona-Erkrankung in Ihrer Familie, die Sie unbedingt einhalten sollten. Vielen Dank.

BEG Empfehlung

4. Vertretungsfall: Ein Tanz mit Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz

Präsenzunterricht: Es gibt eine sehr begrenzte Möglichkeit des Vertretungsunterrichts.

Lernen auf Distanz: Die Kinder bleiben zu Hause oder in der Notbetreuung der OGS mit einem Tages- oder Wochenplan für ihr "Lernen auf Distanz". Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass es vermehrt zu einem Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz kommen kann.

- Bitte prüfen Sie, ob die Schule Ihre aktuellen Telefonnummern hat, damit wir Sie auch frühmorgens um 7.00 Uhr erreichen und informieren können. Danke sehr.

- anton.app hat sich bewährt und bleibt als Angebot im "Lernen auf Distanz" bestehen. Für die digitale Unterstützung suchen wir eine stabile Lernplattform, wie zum Beispiel LOGINEO, die wir in der nächsten Schulkonferenz bestimmen werden. Sie erhalten dann zeitnah die Zugangsdaten zu dieser Lernplattform.

5. Abfrage bezüglich digitaler Endgeräte.

Um die Situation und Betreuung beim "Lernen auf Distanz" zu verbessern, bitten wir Sie, die beiliegende Umfrage zu digitalen Endgeräten - viertes Informationsschreiben - zeitnah zu beantworten und den Abfragebogen bei der Klassenlehrerin bis zum 07.09.2020 wieder abzugeben. Vielen Dank.

Bei fehlenden Endgeräten oder Möglichkeiten werden wir Sie tatkräftig unterstützen.

6. OGS-Betreuung in der Berswordt-Europa-OGS

Die Betreuung hat klassenstufenweise die Betreuungsgruppen eingerichtet. Auch hier gelten die Corona-Regeln. Die Notbetreuung wird angeboten im Falle des "Lernen auf Distanz".

- Die Betreuung der Berswordt-Europa-OGS steht allen berechtigten Kindern wieder offen.

- Abholung: Es gibt zwei individuelle Möglichkeiten:
1. Das Kind wird um 15.00 Uhr, nach dem Mittagessen und Lernzeiten, abgeholt oder geht allein nach Hause.
2. Das Kind bleibt je nach Bedarf bis 16.00 Uhr oder geht in die Spätbetreuung.

- Die ersten Klassen haben bis zu den Herbstferien ihre Eingewöhnungszeit.

Bitte informieren Sie die OGS-Koordinatorin, Frau Jana Neumann, umgehend darüber, ob ihr Kind das Angebot der Betreuung wahrnimmt und wie lange es bleiben wird.

Im Voraus danke ich an dieser Stelle den betroffenen Erziehungsberechtigten und Kinder für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen zur Sicherheit Ihrer Kinder und der jeweiligen Lehr- und Betreuungspersonen.

Wir wünschen allen Kindern viel Erfolg und Freude im weiterhin besonderen Schuljahr 2020/2021. Bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Anette König, Schulleiterin

10 Punkte Papier
Sicherheits- und Hygienemaßnahmen der Berswordt-Europa-Grundschule und Berswordt-Europa-OGS

1. Allen Personen mit Fieber und / oder Symptomen einer Atemwegsinfektion (Husten, Schnupfen, etc.) ist das Betreten des Schul- und OGS-Gebäudes der Berswordt-Europa-Grundschule untersagt. Das Kind ist gesund.

2. Den Erziehungsberechtigten ist das Betreten des Schulhofes und des Schul- und OGS-Gebäudes untersagt. Es sei denn, sie haben einen telefonisch fest vereinbarten Termin bei der Schulleitung, bei der Lehrerin oder im Sekretariat.

3. Der Zutritt zur Berswordt-Europa-Grundschule und –OGS erfolgt über den Schulhof-Eingang am unteren Schulhof neben der OGS (Davidisstraße).

4. Die Kinder, die vor ihrem Schulbeginn an der Schule sind, gehen bitte in die OGS, erhalten einen kleinen Gesundheitscheck und gehen von dort aus pünktlich ohne Stopp direkt zum offenen Anfang in die Klasse.

5. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist auf allen Wegen auf dem gesamten Schulgelände und im Schul- und OGS-Gebäude verpflichtend.

6. Der Mund-Nasen-Schutz darf am Sitzplatz im Klassenraum abgelegt werden.

7. Beim Aufenthalt auf dem Schulgelände und im Gebäude muss ein Abstand von mindestens 1,50 m gewahrt werden.

8. Die Anfangs- und Pausenzeiten sind zeitversetzt für die jeweiligen Klassenstufen. Eine Durchmischung der Klassenstufen ist untersagt.

9. Beim Betreten des Schul- und OGS-Gebäudes werden die Hände desinfiziert. Die Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert.

10. Jedem Kind wird ein fester Sitzplatz im Klassenraum an einem Zweiertisch zugewiesen. Es nutzt seinen Ablagekorb oder sein Arbeitsfach. Die Schülertische stehen im Rund mit Ausrichtung zur Tafel. Im Sitzkreis ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Regelungen zum Einlass in die Schule

Liebe Erziehungsberechtigte!

1. Bitte bringen Sie Ihre Kinder morgens zum Eingang am unteren Schulhof neben der OGS (Davidisstraße). Bitte bleiben Sie an der Schulhofgrenze stehen und betreten Sie nicht den Schulhof.

2. Bitte bringen Sie Ihre Kinder zeitlich so zur Schule, dass sie direkt zur Klasse durchgehen können und nicht vor Schulbeginn auf dem Schulhof warten müssen.

3. Kinder, die vor ihrem Schulbeginn an der Schule sind, sollen bitte in die OGS gehen. Sie werden dann von dort aus pünktlich zur Schule gebracht. So entstehen keine Menschenansammlungen auf dem Schulhof!

Für die Koordination der Schülerströme im Eingangsbereich ist es wichtig, dass die Kinder von der OGS aus geschickt werden, immer von der OGS-Seite auf den Schulhof kommen und nicht 10 Minuten auf dem Schulhof stehenbleiben. So kann den Schülern geordnet nacheinander Einlass in die Schule ermöglicht werden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!!!